Die 2000-Watt-Gesellschaft als "Weltformel"

Die 2000-Watt-Gesellschaft steht für eine nachhaltige und gerechte Gesellschaft. Jeder heute und in der Zukunft lebende Mensch hat Anrecht auf gleich viel Energie. 

Ungefähr 2000 Watt Dauerleistung auf Primärenergiestufe pro Person stehen weltweit nachhaltig zur Verfügung. Die damit verbundenen CO2-Emissionen sollten 1 Tonne pro Person und Jahr nicht übersteigen, weil sich sonst das Klima drastisch verändert.

In einem intelligent aufgebauten Energieversorgungsystem und mit dem nötigen Bewusstsein reichen 2000 Watt Dauerleistung (Stufe Primärenergie) pro Person aus, um in Wohlstand und mit hoher Qualität zu leben. "2000 Watt pro Person" könnte daher auch als Weltformel bezeichnet werden. 

Institute of Design Research Vienna, Ausstellungsansicht Werkzeuge für die Design-Revolution, 2012 © Wolfgang Thaler

Mit der "Weltformel = 2000 Watt pro Person" werden Stärken und Schwächen des 2000-Watt-Konzeptes ersichtlich:

Die Zahl "2000-Watt"

  • impliziert und ermöglicht die Messbarkeit einer gerechten und umwelt-, sozial- und wirtschaftsverträglichen Energiezukunft unseres Planeten.
  • ist ein Richtwert und erlaubt damit die Überwachung und Kontrolle der energiepolitischen Anstrengungen. Das schafft Anreiz für die Entscheidungsträger - also für uns alle.
  • suggeriert aber natürlich auch eine Genauigkeit, die einem streng wissenschaftlichen Anspruch nicht ganz gerecht werden kann.

Die Metapher "2000-Watt-Gesellschaft"

  • steht für die Reduktion des weltweiten Primärenergieverbrauchs und der weltweiten CO2-Emissionen.
  • steht für Effizienz, Konsistenz und Suffizienz.
  • steht für Begeisterung, Lebensqualität, Verantwortung, Gleichgewicht und Nachhaltigkeit
  • dient als gemeinsames, identitätsstiftendes Gesellschaftsleitbild, wofür sich ein überdurchschnittliches Engagement lohnt.
  • entwickelt Kraft für eine nachhaltige Energiezukunft.
Logo Energie Schweiz

Downloads

Basisfolien

Fachstelle der 2000-Watt-Gesellschaft
Folien der Basiskommunikation
Version 07.12.2015

Download Basisfolien