Bilanzierungskonzept der 2000-Watt-Gesellschaft

Dieses Konzept zeigt auf, was die beteiligten Organisationen unter der «2000-Watt-Gesellschaft» verstehen. Es konkretisiert die methodischen Grundlagen der 2000-Watt-Gesellschaft und soll zu deren homogenen Anwendung in der Praxis beitragen.

Das ursprüngliche Methodikpapier «Grundlagen für ein Umsetzungskonzept der 2000-Watt-Gesellschaft am Beispiel der Stadt Zürich» (Bébié et al. 2009) wurde im März 2012 ein erstes Mal überarbeitet (Lenzlinger et al. 2012). Das vorliegende Bilanzierungskonzept ist die zweite Überarbeitung des Methodikpapiers und ersetzt alle früheren Versionen.

Logo Energie Schweiz

Downloads & Links

Bilanzierungskonzept