Lebensmodelle

Um sich der Vision einer 2000 Watt Gesellschaft anzunähern, müssen möglichst viele an einem Strick ziehen. Alle können mitmachen – auch Sie!

Anhand verschiedener Lebensmodelle sehen Sie, wie Menschen leben, um ihren Energieverbrauch zu senken. Diese konkreten Beispiele werden laufend erweitert. So findet jeder – ob alleine, in einer WG, in einer Gross- oder in einer Kleinfamilie – Ansatzpunkte, wie er sein Leben nachhaltig und energieeffizient gestalten kann.

Eine Person in der Schweiz beansprucht momentan im Schnitt rund 7400 Watt (Stufe Primärenergie). Darin eingeschlossen ist nicht nur Energie fürs Wohnen oder für die Mobilität. Auch die Energie, die zur Herstellung und den Transport von Konsumgütern (z.B. elektronische Geräte, Nahrungsmittel, Kleidung) benötigt wird, ist berücksichtigt. Der netto importierte Energiebedarf für Konsumgüter beläuft sich auf rund 2000 Watt pro Person. Ohne die Energie in importierten Konsumgütern beansprucht eine Person in der Schweiz rund 5400 Watt.

Logo Energie Schweiz

Energie-Rechner

Wieviel Energie verbrauchen Sie? Hier geht’s zum Energie-Rechner von Ecospeed.